Mini-Akkuschrauber

Der kleine Mini-Akkuschrauber

Mini-Akkuschrauber kaufenDie kleinen Mini-Akkuschrauber erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Egal ob von den namhaften Herstellern wie Bosch oder Makita, oder als preisgünstiges No-Name-Produkt. Letztlich entscheidet der Einsatzzweck und die Häufigkeit des Gebrauchs sowie der eigene Geldbeutel, welches Produkt das richtige für einen ist.

 

Warum ein Mini-Akkuschrauber?

Wenn man nur hin und wieder einen Akkuschrauber benötigt und dem kleinen Gerät kein allzu großer Kraftaufwand abverlangt wird, dann ist ein Mini-Akkuschrauber sicherlich eine Überlegung wert, und zwar aus folgenden Gründen:

#1 – Die Größe

Zumal er auch etwas kleiner ist und man somit im Zweifelsfall auch besser in räumlich beengten Bereichen arbeiten kann. Ein klassisches Beispiel ist vielleicht das montieren von Küchenschränken und die Herausforderung, im Schrankgehäuse befindliche Schrauben fest zu ziehen, während man sich zwangsweise auch selbst irgendwie halb in den Schrank gequetscht hat. Hier freut sich sicherlich jeder Heimwerker über einen Mini-Akkuschrauber, statt mit der etwas klobigeren Variante im eh schon beengten Raum hantieren zu müssen.

#2 – Das Gewicht

Natürlich ist der Mini-Akkuschrauber auch meist etwas bis wesentlich leichter als seine Normalo-Kollegen. Was im oben beschriebenen Küchenschrank-Szenario sicherlich ebenso erfreulich ist wie in allen anderen Situationen, in denen man mit einem leichteren Gerät arbeiten kann. Ein bisschen faul sind wir doch alle irgendwie. Warum soll man es sich also nicht ein weniger einfacher machen, wenn es die Rahmenbedingungen zulassen.

Ein Klassiker und gleichzeitig auch Bestseller im Bereich Mini-Akkuschrauber ist zum Beispiel der Bosch Ixo*. Das Gerät ist bereits eine Weile auf dem Markt und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit und auch großer Zufriedenheit bei den Kunden.

#3 – Nachteile eines Mini-Akkuschraubers

Wo Licht ist, ist natürlich manchmal auch Schatten. Aufgrund der leichteren Bauweise und der damit verbundenen, niedrigeren Leistung wird der Mini-Akkuschrauber bei wirklich anspruchsvolleren Arbeiten hinsichtlich der Leistung früher oder später eventuell schwächeln. Wenn also die geplanten Arbeiten über kleinere Einsätze hinaus gehen, empfiehlt sich vermutlich eher ein leistungsstärkeres Gerät.

Hier weiterlesen: Welcher Akkuschrauber ist der Beste?