Gelenk-Akkuschrauber – klein, handlich, knickbar

Ein knickbarer Akkuschrauber? Wozu soll der denn bitteschön gut sein? … Wir haben uns fĂĽr Dich auf die Suche gemacht um herauszufinden, was es damit auf sich hat.

#1 – Gelenk-Akkuschrauber – gibt es die wirklich?

Ja, es gibt sie und auch wir sind eher durch Zufall ĂĽber die kleinen Helfer mit Gelenk gestolpert. Sie sind zwar nicht so verbreitet wie die gängigen Akkuschrauber, aber immerhin erscheinen z.B. bei Amazon aktuell unter dem Suchbegriff „Gelenk-Akkuschrauber“ ca. 50 Angebote.

#2 – Was ist das Besondere daran?

Der hilfreiche kleine Akkuschrauber mit Gelenk ähnelt mit Gewicht und Leistung in etwa einem Mini-Akkuschrauber, hat aber einen ganz besonderen Vorteil: Er lässt sich Dank seines Gelenks von einem normalen Mini-Akkuschrauber (also mit Pistolengriff) durch Knicken sehr einfach in einen Akku-Stabschrauber verwandeln.

Deshalb ist das Gerät nicht nur unter Gelenk-Akkuschrauber, sondern auch unter dem Namen Akku-Stabschrauber oder auch Akku-Knickschrauber bekannt.

#3 – Wozu brauche ich einen Akku-Stabschrauber?

Die Frage lässt sich leicht beantworten. Stell Dir vor, Du musst in einem beengten Arbeitsbereich schrauben, z.B. in einer Schublade, in einem Schrank mit Regalböden, beim Lampen montieren oder abbauen, beim Regale aufhängen, aber auch im Modellbau oder überall dort, wo Du einfach wenig Platz für den normalen Pistolen-Griff eines Akkuschraubers hast. Hier klappst Du den Griff ganz unkompliziert um und schon kannst Du viel leichter arbeiten.

#4 – GenĂĽgt da nicht ein Schraubendreher?

Natürlich kannst Du in solchen Fällen auch den normalen Schraubendreher benutzen und die Schrauben von Hand ein- oder ausdrehen. Wenn Du aber erstmal so einen praktischen Akkuschrauber mit Gelenk hast, dann wirst Du Dich wahrscheinlich bald fragen, warum Du ihn Dir erst jetzt gekauft hast. Du kannst Dir dazu gerne die Kunden-Bewertungen auf Amazon anschauen. Denn nicht nur bei mühsamen Schraubarbeiten über Kopf ist ein leichter Akkuschrauber ein gerne genutzter Helfer.

# 5 – Marken

Die knickbaren Akkuschrauber gibt es von verschiedenen Herstellern, wie z.B. Makita, Einhell, AGT, Tacklife, LUX-Tools, Hitachi und noch einigen anderen. Wenn Du im Baumarkt Deines Vertrauens nicht fündig wirst, schau einfach in einem Online-Shop wie z.B. Amazon. Weiter unten haben wir Dir eine kleine Auswahl verlinkt.

# 6 – Zubehör

Ähnlich wie bei den großen Akkuschraubern gibt es die knickbaren Geräte als einerseits abgespeckte Version, also nur das Gerät mit Lademöglichkeit, oder aber auch mit unterschiedlichem Zubehör, wie Bit-Set, einem Ersatz-Akku, eingebauter LED-Leuchte zum besseren Ausleuchten der Schraubstelle usw. Das Ganze gibt es teilweise auch in einem praktischen Werkzeug-Koffer, sodass Du mit einem Griff alle benötigten Teile zur Hand hast.

# 7 – Fazit

Ein Gelenk-Akkuschrauber ist eine ernstzunehmende Alternative zum Mini-Akkuschrauber und eine interessante Ergänzung zum groĂźen Akku-Bohrschrauber. Wir haben auf Amazon fĂĽr Dich recherchiert und folgende, interessanten Angebote gefunden. Schau Dir einfach an, was andere Kunden dazu sagen – Du wirst erstaunt sein!