Akkuschrauber-Set oder Einzelgerät?

Akkuschrauber-Set oder Einzelgerät?

Bei der Frage, ob man sich sinnvollerweise nur den Akkuschrauber samt Ladegerät oder gleich ein Akkuschrauber-Set, zum Beispiel inklusive Koffer oder Tasche, Bit-Satz, Wechsel-Akku etc. zulegen sollte, spielen sehr unterschiedliche Faktoren eine Rolle, z.B.:

Der Zeitfaktor

  • Welche Arbeiten will ich innerhalb welcher Zeit durchführen?
    Möchte ich beispielsweise nur ein kleines Regal zusammenbauen? Hier benötige ich nicht unbedingt sonderlich viel Zubehör. Oder will ich das Gartenhaus, das als Bausatz geliefert wurde, montieren? Da kann die Sache schon ganz anders ausschauen und ein wenig Zubehör wird vermutlich sehr hilfreich sein.
  • Sind die Arbeiten innerhalb von ein paar Minuten erledigt oder wird es ein größeres Projekt? Nichts ist z.B. ärgerlicher, als Samstag-Nachmittag beim Aufbau des Gartenhauses eine Zwangspause verordnet zu bekommen, weil der Akku leer ist. Hier rate ich zu einem Wechsel-Akku. Im Sinne der zügigen Fertigstellung als auch im Rahmen des Hausfriedens. 😉

Der Umfang der unterschiedlichen Arbeiten

  • Oder ist Handwerken eine Leidenschaft von mir und ich will viele unterschiedliche Arbeiten durchführen, wozu ich auch verschiedene Bits (Kreuzschlitz, Spax, Inbus usw.) und eventuell auch Bohrer benötige?
    Dann bietet sich zusätzlich jeweils ein ordentlicher Bit-Satz und ggf. auch ein Sortiment der benötigten Bohrer an. Und weil es nun doch schon wieder viele einzelne Elemente sind, das Ganze am Besten gleich als Akkuschrauber-Set, in einem Koffer oder einer Tasche, in der man sein gesamtes Equipment gut unter bringen kann und bei Bedarf immer alles sofort parat hat.
    Die meisten von euch werden es kennen: Man will endlich das Regal montieren und aufhängen – und muss erstmal überlegen: Welches Werkzeug brauche ich eigentlich? Habe ich es? Und wenn ja: Wo ist es? Und hier haben wir oft schon wieder den Show-Stopper und der Regal-Bausatz wandert für die nächsten 3 Monate wieder zurück in eine Ecke im Keller. Das geht eindeutig besser und wesentlich zufriedenstellender. Ein Griff und zack: Es kann losgehen!

Für alle Heimwerker, die etwas mehr als nur hin und wieder einmal ein Regal zusammenschrauben wollen könnte diese Lösung sehr interessant sein:

* Affiliate-Link